Amstettner Stadtmost

Der Amstettner Stadtmost – ein halbtrockener Birnencuvee, welcher als Hauptbestandteil eine zarte Speckbirne beinhaltet und in der schlanken 0,75 Bouteille Flasche eine gute Figur macht.

Als urbanes Zentrum des Mostviertels ist die Stadt Amstetten in die Kulturlandschaft der Region eingebettet. Die landschaftsprägenden Streuobstwiesen sind bei der Stadtbevölkerung nicht nur für Sport und Freizeitaktivitäten beliebt. Es werden vor allem die hochwertigen Produkte geschätzt, zu denen die Bauern und Bäuerinnen der Region die Früchte der Streuobstwiesen veredeln. Besonders im Fokus steht dabei der Most: der vergorene Birnen- und Apfelsaft, dem die Region ihren Namen verdankt.

Stadtmost

Wer steckt dahinter?

Der Amstettner Stadtmost wird vom Mostviertler Spitzenproduzenten Jürgen Datzberger produziert. Entwickelt wurde das Produkt gemeinsam mit Stadtmarketing und Kulturabteilung der Stadtgemeinde. Mittels Umfrage konnten die Amstettner und Amstettnerinnen über Birnensorte, Geschmack und Form der Flasche entscheiden.

Und wie und wo erreicht man unseren Stadtmost-Produzenten?

Seppelbauer’s Obstparadies
Pittersberg 12, 3300 Amstetten
0664 562 58 87
seppelbauer@direkt.at

Wo erhalte ich den Stadtmost?

Erhältlich ist der Stadtmost bei folgenden Betrieben:

Seppelbauer’s Obstparadies
Pittersberg 12, 3300 Amstetten

Sunshine Gallery
Rathausstraße 4, 3300 Amstetten

Hotel Exel
Alte Zeile 14, 3300 Amstetten

Most & Kost im CCA
Waidhofner Straße 1, 3300 Amstetten

Mostbirnhaus
Ardagger Stift 14, 3321 Ardagger Stift

Bauernladen Lindenhof 
Eggersdorferstraße 67, 3300 Amstetten

Patisserie Naderer
Rathausstraße 13, 3300 Amstetten