Der Amstettner Hauptplatz wird zum Fitnessstudio

Eine neue Sportart ausprobieren, allgemein fitter werden oder sich bewusst einfach mal Zeit für sich selbst nehmen – egal aus welchem Grund, jeder ist bei der Sunday Morning Session willkommen.

Der Sonntagmorgen ist ab sofort zum Schwitzen da. Vom 9. August bis zum 13. September laden Lara Luisa Schneider und Michael Peter Beer jeden Sonntag von 10:00 – 11:00 Uhr zur morgendlichen „Sunday Morning Session“ ein. Abwechselnd erwarten die TeilnehmerInnen eine Yoga- und Bodyweight-Einheit am Amstettner Hauptplatz. Diese sind übrigens vollkommen kostenlos, nur die Trainingsmatte und ausreichend Wasser zum Trinken muss man selber mitbringen.

Die Ursprungsidee zur „Sunday Morning Session“ kam von Michael Peter Beer, Fitnesstrainer und Inhaber von Beer Sports, dem es ein Anliegen war, den AmstettnerInnen die Möglichkeit zu bieten neue Sportarten auszuprobieren und eventuell sogar für sich zu entdecken. Gemeinsam mit dem Stadtmarketing Amstetten wurde unter der Marke „Move Amstetten“ schließlich das neue Format ins Leben gerufen.

Auch für die zertifizierte Yoga-Lehrerin war es sofort klar, dass sie mit an Bord ist: „Die AmstettnerInnen erwarten drei Yoga Einheiten der besonderen Art. Wir werden den gesamten Körper dehnen, an unsere Grenzen gehen, gemeinsam Wachsen und das ‚Prana‘ in uns fließen lassen. Ich kann es kaum erwarten.“

Yoga Sessions mit Lara Luisa Schneider:
09. August 2020
23. August 2020
06. September 2020

Bodyweight Einheiten mit Michael Peter Beer:
16. August 2020
30. August 2020
13. September 2020

Um Anmeldung unter office@amstetten-marketing.at wird gebeten!
Weitere Infos zur Sunday Morning Session gibt es hier.