Das war die Shopping Queen/King 2019

Nein, Guido Maria Kretschmar hat sich nicht dazu entschieden, das beliebte Vox Format zu uns nach Amstetten zu bringen. Deshalb haben wir das Ganze selbst in die Hand genommen und die erste Shopping Queen von Amstetten gekürt.

Gestartet hat alles mit einem Facebook Gewinnspiel. Verlost wurde einer von vier Startplätzen bei der ersten Ausgabe von „Amstettens next Shopping Queen/King“. Anfangs etwas schüchtern und zurückhaltend trudelten schließlich über 100 Bewerbungen von shoppingbegeisterten Mostviertlerinnen (leider fast ausschließlich Damen) bei uns ein. Der Zufallsgenerator bestimmte schließlich unsere vier wundervollen Kandidatinnen Kerstin Aigner, Luzia Hülmbauer, Stefanie Schager und Kerstin Stopfer (eine Vorstellung der Kandidatinnen findet ihr bald in unserem Blog!).

Der große Tag

Vor Energie und Tatendrang strotzend, standen sie am 19. Oktober 2019 frühmorgens vor unserer Bürotür. Jede von ihnen bekam ein mysteriöses Kuvert überreicht, darin eine Gutscheinkarte im Gesamtwert von 300€. Auch das Motto  durften wir endlich verraten – „Der Herbst kann kommen – Sei der Hingucker auf Amstettens Einkaufsstraßen“. Dann begann auch schon der drei Stunden Countdown erbarmungslos zu laufen.

Die Entourage der Kandidatinnen konnte sich sehen lassen – begleitet von einem Filmteam von filmriss, einem Fotografen von inShot und einem Social-Media Experten von Studio 0816 wurden sämtliche Modegeschäfte in Amstetten unsicher gemacht.

Mit dem perfekten Outfit in der Tasche ging es für die Shopping Queen Anwärterinnen in den Premium Salon, wo ihnen noch das perfekte Styling und der nötige Glamourfaktor einer Shopping Queen verliehen wurde. Stilgerecht wurden sie schließlich vom Stadt Taxi Amstetten ins CCA chauffiert, wo unsere Jury bestehend aus Frau Bürgermeister a.D. Ursula Puchebner, Katharina Gfrerer vom City Center Amstetten, Max Voß von Re/Max und Sanida Basic & Mirsela Useni vom Premium Salon Amstetten schon gespannt auf sie warteten.

Stefanie Schager wird zur Shopping-Queen gekrönt

Vom Publikum angefeuert, rockten unsere vier Kandidatinnen die CCA Bühne, mussten sich danach aber noch den neugierigen Fragen des Timpels von 88.6 stellen, bevor die Jurymitglieder ihre Bewertungsschilder zückten.

Schlussendlich konnte sich Stefanie Schager mit der Höchstpunktezahl den Titel sichern und das Krönchen nach Hause bringen. Luzia Hülmbauer und Kerstin Stopfer teilen sich den zweiten Platz, gefolgt von Kerstin Aigner.

Egal welche Platzierung, eines ist sicher: sie haben alle vier ihren Shoppingtag gerockt!